Über uns

Die Wurzeln von East Ride gehen zurück in das Jahr 2000. Damals begannen Rolf Stagge (HD Dealer von Dresden, Chemnitz & Spremberg) und ich immer wieder Touren in den nahegelegenen Osten zu veranstalten. Getrieben wurden wir von der Vision, was anderes zu machen und von dem Gedanken, im Bezug auf die günstige geografische Lage von Dresden, den Osten von Europa 
als Biker-Eldorado zu entdecken. Im Jahr 2004 kam es dann nach einem tragischen Unfall mit Veiko Kloppenburg (Nachfolger von Rolf Stagge) zu einer Zwangspause.
Was blieb, war die Vision und der Gedanke, ein Angebot zu schaffen für all diejenigen, die den Osten mögen oder die einfach auch nur mal sehen wollen, wie die andere Seite aussieht. Nach der EU Osterweiterung und auch der pro westlichen Entwicklung im Osten, sind auch für uns Biker völlig neue und damit auch sicherere Möglichkeiten entstanden.
Im Jahr 2006 wurde das East Ride Projekt von mir neu aus der Taufe gehoben.  Kontakte und Know-how waren ja immer noch reichlich vorhanden.  Es entstand die East Ride Tours GmbH & CO KG .
Wir - das sind vor allem Sam Stirl & Daniel Stirl  in Deutschland und  verschiedene  Partner in den jeweiligen Ländern der Touren.
Inzwischen veranstalten wir im Jahr 2-3 große Touren, sowohl in den Osten, als auch in den warmen Süden. Dabei können wir unseren Kunden einen Vollservice bieten. D.h. Hotelbuchungen, Flüge sowie den Transport der Bikes ins Zielgebiet und zurück, mit den dazugehörigen Versicherungen ist für uns kein Problem. Außerdem bieten wir Clubtouren sowie die Betreuung von Biker-Reisegruppen in unserem schönen Sachsen an.
Unser Programm wird durch eine Bike Vermietung abgerundet.   
Im Jahre 2010 haben wir einen Sattelzug gekauft und entsprechende Spezialtransportpaletten anfertigen lassen, um unsere Kapazitäten auszuweiten und eure Bikes sicher an das jeweilige Zielgebiet transportieren zu können. Nun können wir auf einen Schlag 28 Maschinen mit unserem LKW transportieren und insgesamt bis zu 40 Maschinen an die gewünschten Zielorte bringen.
In den letzten Jahren konnten wir unsere Reisegebiete weiter ausweiten. Wir besuchten viele Länder wie z.B. Russland Ukraine und die Türkei, aber auch die wärmeren Urlaubsgebiete, wie Spanien, Portugal oder Griechenland. 2010 besuchten wir erstmals unsere arabischen Freunde in Syrien, Jordanien und Libanon. Nachdem wir unsere Transportmöglichkeiten im Winter mit Containern erweitert haben sind wir nun auch schon in Cuba gewesen.
Demnächst soll es nach Südafrika und Thailand gehen. Viele weitere außergewöhnliche Ziele sind noch in Planung und werden Folgen.
Neugierig geworden? Dann stöbert ein wenig auf unserer Seite. Bleibt auf den laufenden und beobachtet unsere News und Programmvorschauen.
Habt ihr eigene Pläne oder Ideen für Clubtouren oder ähnlichem, dann kontaktiert uns. Wir organisieren auch gern individuelle Touren und Bike-Transporte nach euren Wünschen, egal wo es hingehen soll.

red-place

sam-1

//